QUARANTÄNEBLOG

Montag, 26.07.20, 12:00, VON EVA-MARIA SCHAUER

Verriss-Interview: Filmregisseur Mika Kaurismäki über seinen neuesten Kinofilm „Master Cheng in Pohjanjoki

Nach unistressbedingter Sendepause gibt es heute mal wieder eine neue Ausgabe von Verriss – und das gleich mit dem ersten Filminterview! Eva-Maria hat mit dem finnischen Regisseur Mika Kaurismäki über seinen Kinofilm „Master Cheng in Pohjanjoki“ gesprochen, der am 30.07. Deutschlandpremiere feiert. Was den chinesischen Koch Cheng in ein kleines Dorf nach Lappland verschlägt, was das Besondere an den Dreharbeiten war und warum die Aussage des Films gerade zu Corona-Zeiten so wichtig ist, erfahrt ihr im Interview!

Hier geht’s zur Instagramseite von Verriss: https://www.instagram.com/verriss_diefilmsendung/

Und hier zu unserer Verriss-Quarantäne-Playlist auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/2uHxvv831lOhxR6rrJZdnU?si=q_VLxzOfQlK19hNZOgi

 

Montag, 25.05.20, 12:00, VON ANDREJ PLANTIKOW und EVA-MARIA SCHAUER

Podcast von Verriss: Die besten Film- und Serientipps (Part 4)

Heute haben Andrej und Eva mal bisschen mehr zum Quatschen und Diskutieren gehabt; es ist ja immerhin auch viel passiert in letzter Zeit: Vatertag, Corona-Lockerungen und natürlich das große GNTM-Finale. Aber natürlich dürfen auch die besten Film- & Serientipps wieder nicht fehlen, also hört mal rein für neue Inspirationen!

Hier geht’s zur Instagramseite von Verriss: https://www.instagram.com/verriss_diefilmsendung/

Und hier zu unserer Verriss-Quarantäne-Playlist auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/2uHxvv831lOhxR6rrJZdnU?si=q_VLxzOfQlK19hNZOgi

 

Montag 11.05.20, 13:15, VON ANDREJ PLANTIKOW und EVA-MARIA SCHAUER

Podcast von Verriss: Die besten Film- und Serientipps (Part 3)

In der neuen Folge von Verriss quatschen Eva und Andrej unter anderem wieder über gute (aber auch schlechte) Filme, diskutieren über die Rolle von Kayla Shyx in Bibi & Tina und tauschen sich über ihre Erlebnisse am 1. Mai in Corona-Zeiten aus. Also unbedingt mal reinhören oder diesen Mittwoch um 20 Uhr das Radio auf HORADS 88,6 einschalten!

Hier geht’s zur Instagramseite von Verriss: https://www.instagram.com/verriss_diefilmsendung/

Und hier zu unserer Verriss-Quarantäne-Playlist auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/2uHxvv831lOhxR6rrJZdnU?si=q_VLxzOfQlK19hNZOgi

 

Dienstag, 21.04.20, 14:15, VON ANDREJ PLANTIKOW und EVA-MARIA SCHAUER

Podcast von Verriss: Die besten Film- und Serientipps (Part 2)

Ihr habt keine Zeit, morgen um 20 Uhr HORADS 88,6 im Radio einzuschalten? Kein Problem, Andrej und Eva bringen die neue Verriss-Folge wieder als SoundCloud-Podcast zu euch, den ihr euch jeder Zeit anhören könnt! In dieser Folge bedienen wir euch nicht nur wieder mit neuen Film- und Serientipps, sondern quatschen auch darüber, was bei uns zur Zeit so abgeht, warum wir ein Coverbild für die Soundcloud-Beiträge erstellt haben und über Vieles mehr… Also hört doch gerne mal rein:

 

Hier geht’s zur Instagramseite von Verriss: https://www.instagram.com/verriss_diefilmsendung/

Und hier zu unserer Verriss-Quarantäne-Playlist auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/2uHxvv831lOhxR6rrJZdnU?si=q_VLxzOfQlK19hNZOgisGA

Montag, 06.04.20, 10:43 Uhr, VON ANDREJ PLANTIKOW und EVA-MARIA SCHAUER

Podcast von Verriss: Die besten Filme und Serien in der Corona-Krise (Part 1)

Wir sind Andrej und Eva aus dem Moderatorenteam der Filmsendung „Verriss“. Da ihr uns zur Zeit ja leider nicht wie gewohnt mittwochs um 20 Uhr auf HORADS hören könnt, haben wir aus unserer Radiosendung eine Art Podcast auf Soundcloud gemacht. Dort versorgen wir euch weiterhin mit den besten Filmen und Serien, die Netflix, Amazon Prime und Co. so zu bieten haben! Besonders in der derzeitigen Situation kann man immer was Gutes zum Anschauen gebrauchen, weshalb wir in unserer ersten Ausgabe über Serien wie „Sherlock“, „Türkisch für Anfänger“ und „Bibi und Tina“ (ja, richtig gelesen) sprechen, aber auch über Filme wie „The Fast and The Furious“, „Mamma Mia“ u.v.m… Natürlich tauschen wir uns auch ein bisschen über den Corona-Trubel aus und wie wir die Zeit gerade selbst miterleben. Für neue Inspirationen und gute Gespräche also unbedingt reinhören: 

 

Hier geht’s zur Instagramseite von Verriss: https://www.instagram.com/verriss_diefilmsendung/

Und hier zu unserer Verriss-Quarantäne-Playlist auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/2uHxvv831lOhxR6rrJZdnU?si=q_VLxzOfQlK19hNZOgisGA

 

BLEIBSCH DAHEIM | MIXTAPE aus STUTTGART

Lina & Anne-Marie haben in ihrem neu eröffneten Home Office einen Oldschool-Kassettenrecorder gefunden:

https://www.instagram.com/p/B-J1YACIQCA/

 

DIENSTAG, 24.03.20, 16:45 Uhr, VON EVA-MARIA SCHAUER

INTERVIEW: CORONA-KRISE IN FRANKREICH

Ich muss nur auf meine Instagram-Startseite gehen, um direkt über die neuesten Entwicklungen rund um Corona in Deutschland informiert zu sein. Aber wie sehen die Lage und die getroffenen Maßnahmen in anderen Ländern aus, beispielsweise in unserem Nachbarland Frankreich? 

Magdalena ist 25 Jahre alt, kommt ursprünglich aus Österreich, aber studiert schon seit eineinhalb Jahren in Paris. Sie hat sich entschlossen auch während der Corona-Krise dort zu bleiben und nicht nach Hause zu ihrer Familie zu fahren. Mit ihr habe ich über die Situation dort gesprochen (natürlich nur per Videocall) und mich mal erkundigt, wie sie die Lage einschätzt:

 

SAMSTAG, 21.03.20, 13:56 UHR, VON EVA-MARIA SCHAUER

AUDIOBEITRAG: 10 TIPPS GEGEN LANGEWEILE IN DER CORONA-QUARANTÄNE

Ausnahmezustand: In der Corona-Krise werden wir explizit dazu aufgefordert, zu Hause zu bleiben, soziale Kontakte zu reduzieren bzw. mehr auf digitale Formen davon zuzugreifen. #stayathome und #flattenthecurve gehen gerade als Hashtags Viral um die Welt. Die Infektionen eindämmen und aufhalten, etwas Gutes tun, indem man einfach auf dem Sofa oder im Bett bleibt: Klingt doch eigentlich ganz einfach, mega chillig, wenn nicht sogar traumhaft, oder? Für mich persönlich war es das zumindest noch bis Anfang dieser Woche. Aber sogar Netflix, YouTube und Instagram werden auf Dauer ätzend, öde, langweilig… und sogar nervig! Vor allem dann, wenn man sich auch noch Stories von gewissen Personen reinziehen darf, die sich immer noch zu zehnt im Park treffen, um bei dem schönen Wetter eine Grillparty zu veranstalten — gar. nicht. cool!

Ich möchte mich jetzt eigentlich gar nicht weiter darüber aufregen, wie unverantwortlich und unglaublich egoistisch manche Menschen sein können. Aber ganz im Ernst: Wenn euch Langeweile plagt, dann sucht euch Beschäftigungen, die ihr daheim machen und wodurch ihr kein Risiko für andere sein könnt. Mein „isolated life“ hat sich jedenfalls seit Dienstag grundlegend verändert und ich komme fast gar nicht mehr zum Filmschauen. Was ich jetzt so mache? Das hört ihr im Beitrag: