HOmeRADS

Wir senden weiter! Auch während des virtuellen Semesters geht das Programm des Hochschulradios weiter. Und das bedeutet auch, dass wir weiterhin unsere Radioausbildung anbieten!

VIRTUELLES SOMMERSEMESTER 2020

Die Radioausbildung während des Semesters dauert 5 Wochen. Du entscheidest dich für einen fünfwöchigen Zeitraum und bist Teil des achtköpfigen Redaktionsteams. Du recherchierst, textest und sprichst verschiedene Programmelemente wie das Wetter, den Medientipp oder die HOmeRADvices und kümmerst dich um die musikalische Planung. Unterstützt wirst du dabei von der HORADS-Redaktionsleitung.

WORKSHOPS, SENDUNGEN und BEGLEITUNG

Die Radiobasics bekommst du in einem anderthalbstündigen Video-Einführungsworkshop. Alles was du für die Sendung brauchst, sind ein Smartphone (oder sogar ein Mikrofon für deinen Laptop/PC) und eine Instant Messaging-App (WhatsApp, Telegram, …). Du und dein Team produzieren unter Anleitung und Hilfe der Redaktionsleitung eine zweistündige Radiosendung, die einmal in der Woche (voraussichtlich Freitagnachmittags) über HORADS 88,6 ausgestrahlt wird. Insgesamt arbeitest du während der HORADS-Radioausbildung also an fünf Magazinsendungen mit und übernimmst Recherche, Skriptarbeit und Radiosprechen.
Es finden keine Präsenztermine an der Hochschule der Medien statt. Alle Aufgaben können von deinem Zuhause aus erledigt werden.

MITMACHEN

Kann jede und jeder Studierende der Hochschule der Medien, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Evangelischen Hochschule Ludwigsburg, Universität Hohenheim und der Universität Stuttgart. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

ZERTIFIKAT

Nach der Radioausbildung bekommst du dein persönliches Zertifikat.

ANMELDUNG

Bei Doodle kannst du dich für die HOmeRADS-Radioausbildung anmelden.