Lauschblatt

Künstler, Band Titel | Album: Name des Albums
( Genre / Geschwindigkeit / Stimme (male/female/both) / Sprache )
kurze Info für Anmoderation
Alice Merton I Don’t Hold A Grudge | Album: Mint
( Pop / up / f / e )
MINT ist ein Album geworden, auf dem Alice Merton sich verschiedensten Erfahrungen ihres Lebens widmet und diese verarbeitet. Learn To Live dient dabei nicht nur als Opening-Song auf ihrem Debüt, sondern ist auch eine Kampfansage an die Herausforderungen des Lebens.
All Tvvins Build a Bridge | Album: Just To Exist
( Pop / medium / m / e )
0
Anna Of The North Leaning On Myself | Album: tba
( Pop / medium / f / e )
Anna Of the North ist eine norwegische Künstlerin, die bisher mi mehreren Singles im Internet auf sich aufmerksam machen konnte. Im September erscheint ihr Debüt-Album „Lovers“
Beirut Varieties of Exile | Album: Gallipoli
( Pop / medium / m / e )
Beirut ist eine amerikanische Indie-Band, die ursprünglich als Solo-Projekt von Zach Condon aus Santa Fe gegründet wurde. Ihr fünftes Album „Gallipoli“ erscheint am 1.Feb 2019.
Bibio Curls | Album: tba
( Rock / down / m / e )
Bibio ist der Künstlername des britischen Produzenten Stephen Wilkinson aus Wolverhampton. Am 1. April erscheint sein siebtes Album „A Mineral Love“, „Town & Country“ ist die zweite Vorabsingle.
Bilderbuch LED go | Album: Vernissage My Heart
( Pop / medium / m / d )
4-köpfige Band aus Österreich, aus ihrem 5. Album „Vernissage My Heart“
Blood Red Shoes Elijah | Album: Get Tragic
( Rock / medium / f / e )
Get Tragic ist das fünfte Album des Rockduos Blood Red Shoes. Produziert wurde es von Nick Launay (Yeah Yeah Yeahs / Arcade Fire / Nick Cave and the Bad Seeds), welcher dazu ermutigte, neue Welten zu erforschen. Das Album ist melodischer und Synth-geführter als alle bisherigen Platten der Band.
Caravan Palace Miracle | Album: tba
( Elektro / up / b / e )
6 Musiker, die sich 2008 in Frankreich traffen und Elektro Swing populär machten. Einflüsse sind u.a. Django Reinhardt und Daft Punk, was sich auch in ihrer Musik wieder spiegelt.
Charlotte Brandi Defenseless | Album: The Magician
( Pop / down / f / e )
„The Magician“ ist ein bemerkenswertes Album, weil es keine Kompromisse zulässt: Der Klang ist aufwändig, die Instrumentierung üppig, die Qualität der Arrangements sensationell. „The Magician“ ist ein bemerkenswertes Album, weil es keine Kompromisse zulässt: Der Klang ist aufwändig, die Instrumentierung üppig, die Qualität der Arrangements sensationell.
Charlotte Gainsbourg Runaway – Live in France 2018 | Album: Take 2
( Pop / down / f / e )
0
Charly Bliss Capacity | Album: Young Enough
( Rock / medium / f / e )
Charly Bliss ist eine vier-Peronen-Power-Pop-Rock-Band aus Brooklyn, NY.
Christian Löffler Like Water Ft. Mohna | Album: Graal (Prologue)
( Elektro / down / f / e )
„Christian Löffler makes music that sounds how a large body of water looks: vast, fluid, and brimming with wonder while possessing a murkiness and deep-down feeling of isolation“
Circa Waves Times Won’t Change Me | Album: What´s It Like Over There?
( Indie-Rock / medium / m / e )
erste Single aus dem dritten Studioalbum der britischen Indie-Rock Band
Culk Vollendung | Album: s/t
( Rock / medium / f / d )
Culk sind Sophie Löw (Vocals, Gitarre, Synth), Johannes Blindhofer (Gitarre), Benjamin Steiger (Bass, Gitarre) und Christoph Kuhn (Drums), welche alle aus Wien stammen. s/t ist ihr Debutabum, mit welchem sie im Frühling auf Tour gehen. Mitte Mai machen sie in Stuttgart halt.
Daniel Haaksman Como Sera ft. Lavoisier | Album: With Love, From Berlin
( Elektro / medium / w / a )
Der Berliner DJ und Musikproduzent thematisiert auf seinem neuen Album die wachsende Globalisierung Berlins. Dafür kooperierte Haaksman mit zahlreichen, in Berlin lebenden, internationalen Künstlern.
Darjeeling Early Sunday Morning | Album: Hokus Pokus
( Pop / medium / m / e )
0
Desperate Journalist Cedars | Album: In Search Of The Miraculous
( Rock / up / f / e )
DESPERATE JOURNALIST sind eine Post-Punk-Band, die im Norden Londons gegründet wurde. Sie
Die Goldenen Zitronen In Der Schleife | Album: More Than A Feeling
( Pop / medium / m / d )
Die Goldenen Zitronen bereicherin nun schon mehr als 30 Jahre die deutsche Musiklandschaft. Angefangen im Fun-Punk haben sie sich von Album zu Album immer weiter geöffnet, die Texte zeigen auch auf dem 13. auf die Probelme in unserer Gesellschaft.
Die Türen Ich bin eine Kriese | Album: Exoterik
( Rock / medium / m / d )
Seit vielen Jahren veröffentliche das Berliner Label Staatsakt Platten von wunderbaren Künstlern aus dem deutschprachen Raum. Dieses gründete Labelchef Maurice Summen, weil er für sein Band „Die Türen“ kein anderes Label fand. Die Türen gründetes sich 2002, ein Jahr vor dem Label, und veröffentlich mit „Exoterik“ ihr 7.Album
Die Türen Abgehaun | Album: Exoterik
( Rock / medium / m / d )
Seit vielen Jahren veröffentliche das Berliner Label Staatsakt Platten von wunderbaren Künstlern aus dem deutschprachen Raum. Dieses gründete Labelchef Maurice Summen, weil er für sein Band „Die Türen“ kein anderes Label fand. Die Türen gründetes sich 2002, ein Jahr vor dem Label, und veröffentlich mit „Exoterik“ ihr 7.Album
Du Blonde Coffee Machine | Album: Lung Bread For Daddy
( Rock / down / f / e )
Die Musik mag klingen wie ein Bandprojekt, im Grunde trägt aber alles die Handschrift von Houghton: ihr unstillbarer Durst, ihre kreativen Ideen selbst nach ihren Vorstellungen umzusetzen, wird bei dem neuen Album besonders deutlich. Vom Selbstportrait des Covers bis hin zu Produktion und Instrumentation.
Durand Jones and the indications Long way home | Album: American Love Call
( Pop / medium / m / e )
Verarbeiten auf dem Album den Zwiespalt aus Hass und Liebe bezüglich der heutigen amerikanischen Gesellschaft
Field Medic Henna Tattoo | Album: Fade Into The Dawn
( Songwriter / medium / m / e )
Field Medic – so der Spitzname des in Los Angeles lebenden Folk-Musikers Kevin Patrick 
Friedberg Boom | Album: tba
( Rock / medium / f / e )
0
Gianni Brezzo Desert | Album: V.A. – Songs We Didn’t Dare To Put Out
( Elektro / medium / i / i )
„Gianni Brezzo“ ist eigentlich ein Ensemble für progressiven Fusion Jazz, in diesem Stück aber ist die Musik hart und konkret. Die Wurzeln aus dem Hip-Hop werden bei dem Exoten „Desert“ deutlich.
Gundelach Bolder | Album: Bolder
( Elektro / medium / m / e )
Gundelach, der norwegische „Master of melancholy“ in Sachen Elektro-Pop veröffentlicht mit „Bolder“ eine neue Single. Und kündigt außerdem die EP „My Frail Body“ für den 26. April an.
Hælos Boy Girl | Album: Any Random Kindness
( Pop / medium / b / e )
Hælos ist ein Londoner Trio.
Halehan Kind of Blue | Album: tba
( Pop / medium / m / e )
0
Hand Habits Can’t Calm Down | Album: Placeholder
( Pop / medium / f / e )
Zwei Jahre nach ihrem Debüt ‚Wildly Idle (Humble Before The Void)‘ kehren Hand Habits mit ihrem neuen Album ‚placeholder‘ zurück, welches am 1. März via Saddle Creek erscheint.
High Tropics Feel The Same | Album: tba
( Indie-Rock / medium / m / e )
australische Newcomer-Band
Ider Brown Sugar | Album: tba
( Pop / medium / f / e )
Duo aus London. IDER sind Megan Markwick und Lily Somerville. Die beiden trafen sich beim Musikstudium an der britischen Falmouth University.
IRAH Unity Of Gods | Album: Diamond Grid
( 0 / 0 / 0 / 0 )
0
Jessica Pratt As The World Turns | Album: Quiet Signs
( Songwriter / down / f / e )
Da ihr älterer Bruder das Gitarre spielen aufgab, wanderte das Instrument mit 15 Jahren in die Hände von Jessica Pratt. Diese hat sich seitdem in eine der bekanntesten Freak Folk Künstlerinen entwickelt und veröffentlich mit „Queit Sings“ ihr 3. Album, welches sie ertmals professional im Studio, und damit nicht zuhause, aufnahm.
Jessica Pratt Crossing | Album: Quiet Signs
( Songwriter / down / f / e )
Da ihr älterer Bruder das Gitarre spielen aufgab, wanderte das Instrument mit 15 Jahren in die Hände von Jessica Pratt. Diese hat sich seitdem in eine der bekanntesten Freak Folk Künstlerinen entwickelt und veröffentlich mit „Queit Sings“ ihr 3. Album, welches sie ertmals professional im Studio, und damit nicht zuhause, aufnahm.
Julia Jacklin Head Alone | Album: Crushing
( Songwriter / down / f / e )
Das zweite Werk von Julia Jacklin ist ein Album, das aus purer Gefühlsintensität besteht, eine im Moment erzählte Geschichte von Herzschmerz und Verliebtheit. Von Burke Reid (Courtney Barnett, Liam Finn) produziert und in den Grove Studios aufgenommen, setzt „Crushing“ Jacklins unauffälligen Widerstand gegen eine raue, aber strahlende Klangkulisse.
Jungstötter Silence | Album: Love Is
( Songwriter / down / m / e )
„Silence‘ nimmt eine besondere Stellung auf ‚Love Is‘ ein: erstens, weil er der Opener ist, und zweitens weil er aus einer Phase stammt, in der ich in einer Art Schaffenskrise mit dem Album steckte und dachte ich muss etwas komplett anderes machen.
K Á R Y Y N & Young Paint Tilt | Album: „K Á R Y Y Y N veröffentlicht heute mit „TILT““ ein brandneues Stück, eine Zusammenarbeit mit Young Paint, einer künstlichen Intelligenz, die von dem Produzenten Darren Cunningham (ACTRESS) designed wurde.


( Elektro / down / f / e )
#BEZUG!

Kim Churchill After the Sun | Album: 0
( Pop / medium / m / e )
Kim Churchill ist gleichermaßen Reisender wie Künstler. Seit Jahren nennt er die Straßen dieser Welt sein Zuhause, doch jetzt genügte es ihm nicht mehr, bloß durch verschiedene Länder zu reisen – Für Kim war es an der Zeit, diese Welt in seinen Songs widerzuspiegeln. Der warme und aufheiternde Song „After The Sun“ ist die erste Single aus seinem neuen Projekt, in dem jeder Song die Menschen und Umgebungen einiger seiner Lieblingsregionen der Welt musikalisch einfängt.
Lali Puna For Only Love | Album: Being Waters
( Pop / up / f / e )
With „Being Water“ Lali Puna refine their distinctive take on pop and electronics, pushing the boundaries towards classical songwriting. The four songs – equally affecting and catchy as self-reflected and aloof – are complemented by the airy tripiness of a remix by Dave DK (Kompakt, Pampa Records).
Lanikai Wild Indigo | Album: Wild Indigo
( Pop / medium / f / e )
Kanadisches Musikprojekt um Frontfrau Marti Sarbit. Lanikai ist auch ein Strand auf Hawaii
Lemonheads, the Can’t Forget | Album: Varshons 2
( Pop / down / b / e )
Ziemlich genau 10 Jahre mussten die Fans der Bostoner Band „The Lemonhads“ auf eine neue Veröffentlichung warten. Bei dem Album „Varshons 2“ ist der Evan Dando immer noch Mastermind und Kopf der Band, welcher in den letzten 10 Jahren in anderen Projekten involviert war.
Lex Audrey Winter II | Album: No Intention Of Changing The World
( Elektro / medium / m / e )
Indie-Elektro-Band aus Wien
Lily & Madeleine Pachinko Song | Album: Canterbury Girls
( Pop / medium / f / e )
„Canterbury Girls“ wurde in Nashville innerhalb von zehn Tagen mit den beiden Produzenten Daniel Tashian und Ian Fitchuk aufgenommen. Lily und Madeleine – jetzt 21 und 23 Jahre alt – sind kürzlich nach New York City gezogen und haben jeweils getrennt und gemeinsam an musikalischen Ideen gearbeitet.
Lophiile You’ve Changed | Album: To Forgive EP
( Elektro / medium / m / e )
28-jähriger Multiinstrumentalist und Produzent
Lucy Dacus La Vie En Rose | Album: LA Vie En Rose
( Pop / medium / f / a )
Passend zu den jeweiligen Feiertagen Covert Lucy Dacus Songs um auf deren wahren Bedeutung wieder hinzuweisen.
Mañana People, the Matchstick Man | Album: Princess Diana
( Songwriter / medium / m / e )
The Mañana People sind Tim Weissinger und Exil-Kolumbianer Alvaro Arango trafen sich an der Uni, wo die gemeinsame musikalische Chemie (und das kalte Wetter) sie dazu brachten, fast sofort zusammen Musik zu machen. Ihre
Maps Just Reflecting | Album: COLOURS. REFLECT. TIME. LOSS.
( Pop / down / m / e )
Nicht zuletzt bekannt als Remixer von M83, Susanne Sundfør, Depeche Mode, Moby und Public Service Broadcasting hat Chapman mit „Colours. Reflect. Time Loss“ ein Album geschaffen, mit dem der vormalige Schlafzimmerproduzent das Schlafzimmer weit hinter sich lässt.
Martin Frawley Something About Me | Album: Undone at 31
( Songwriter / down / m / e )
„Undone at 31″ scheut nicht vor den morbiden Gedanken und rohen Emotionen, die mit einer Trennung einhergehen. Die Vielfalt an Melodien und Erkundungen ist es, was die Musik über die melancholische Thematik hebt.
Michael Chapman After All This Time | Album: True North
( Songwriter / down / m / e )
„True North“ ist der meisterhafte Nachfolger vom weltweit gefeierten Album „50″ (2017). The Guardian beschrieb den Opener „It’s Too Late“ als „sage, yet defiant assessment of boozy regret“.
Mike Krol Power Chords | Album: Power Chords
( Rock / up / m / e )
„Power Chords“ ist aggressiv und selbstbewusst, kratzig und roh, catchy as hell – aber etwas hat sich verändert.
MNevis Down To The Sea | Album: Episodes
( Indie / down / m / e )
0
Modeselektor WMF Love Song | Album: Who Else
( Elektro / up / i / i )
Modeselektor haben ein neues Album gemacht – zwei Jahre lang geplant und in einem Monat eingetütet: Who Else. Zuletzt veröffentlichten Modeselektor als Bestandteil von Moderat 2016 2 Alben, die letzten Tracks von Modeselektor stammen aus 2015.
Mope City Excuses Start To Thaw | Album: News From Home
( Rock / down / b / e )
A crafty and unique take on what is known to us as ‚downer-pop‘ and the general public as ‚indie rock‘
Not.Your.Regular. Boy I Want You | Album: tba
( Elektropop / medium / m / e )
electropop dance tune about wanting something & everything, in search of universal love.
Odesza Late Night (Running Touch Remix) | Album: A Moment Apart Remix
( Elektro / up / m / e )
Amerikanisches Elektro-Duo.
Odetta Hartman Sweet Teeth | Album: Old Rockhounds Never Die
( Pop / up / f / e )
Als klassisch ausgebildete Geigerin mit einem Herz fürs Banjospielen, verbindet Odetta Hartman den eklektischen Musikmix ihrer Kindheit mit einer persönlichen Leidenschaft für Folk. Wie auf ihrem Debüt „222“ spielt Odetta auch hier alle Instrumente selbst
Old Fashioned Lover Boy Pray | Album: I Pray
( Rock / down / m / e )
Currently based in Milan, Alessandro Panzeri made it his main priority to play and promote indie and rock music in the city he was born, Naples. After significant contributions, Panzeri decided to move to Milan in 2013 and radically changed his approach to music, shifting from his indie rock roots to a singer-songwriter perspective.
Olympia Shoot To Forget | Album: tba
( Pop / medium / f / e )
australischen Sängerin, tourte mit Julia Jacklin. Debüt in 2016.
OVE Fahrrad in der Nacht | Album: Abruzzo
( Pop / medium / m / d )
Die neue Platte ist zwar wieder im deutlich kühleren Nordfriesland entstanden, sie heißt aber trotzdem „Abruzzo“. Oder gerade deswegen. Denn genau so klingt sie: Warm, mittelmeerig, aperol-spritzig.
Pavo Pavo Mon Cheri | Album: Mystery Hour
( Rock / medium / m / e )
Oliver Hill und Eliza Bagg, die vor zwei Jahren ihr Debütalbum „Young Narrator In The Breakers“, damals noch als Quintett, veröffentlicht haben, präsentieren auf ihrem zweiten Werk nun elf neue Tracks aus der Klangschmiede Pavo Pavos.
Peter Doherty and the Puta Madres Who’s Been Having You Over | Album: Peter Doherty and the Puta Madres
( Rock / medium / m / e )
Peter Doherty and the Puta Madres ist eine multi-nationale Band, gegründet von Peter Doherty (lead vocals, rhythm guitar). Dies ist sein drittes Musikprokjekt nach „the Libertines“ und „Babyshambles“.
Rina Mushonga Hey Coach | Album: In A Galaxy
( Elektro / medium / f / e )
Inspiriert wurde Rina durch das Buch „Metamorphoses“ des italienischen Dichters Ovid. Sie vollzog darauf einige eigene Veränderungen und erlebte ein Jahr voller persönlicher Erfahrungen. „In A Galaxy“ greift diese Bewegungen auf, wandelt auf neuen Wegen und will typische Popmuster überdenken.
Rustin Man Our Tomorrows | Album: Drift Code
( Rock / medium / m / e )
Ehemaliger Bassist von Talk Talk (Paul Webb)
RY X The Water | Album: Unfurl
( Pop / medium / m / e )
Ry Cuming/RY X ist ein australischer Singer-Songwriter und Musiker, der in Los Angeles wohnt.
Ryd Could’ve Been | Album: Ryd
( Songwriter / down / m / e )
0
Shana Cleveland Face of the Sun | Album: Night Of The Worm Moon
( Pop / down / f / e )
Soloalbum der Sängerin/Gitarristin der renommierten Surfrockband LA LUZ
Sneaks Money Don’t Grow On Trees | Album: Highway Hypnosis
( Hip Hop / down / f / e )
Highway Hynosis ist das 3. Album der aus Washington DC stammenden Rapperin & Multiinstrumentalistin Eva Moolchan. Die 13 Tracks auf dem Album verlassen nie die 3 Minuten-Grenze und bewegen sich in einem großem musikalischen Spektrum zwischen Post Punk und elektronischen Ideen.
Special-K Date Me | Album: I Thought I’d Be More Famous By Now
( Pop / down / f / e )
Am 29.1. ist ihr Debut I Thought I’d Be More Famous By Now international als Video-Album erschienen, d.h. es gibt zu jedem Song ein Video – und die sind wirklich sehenswert! Hier gehts zum Kanal: www.youtube.com/playlist?list=PL2pFGc0OcCWjsmLLwipjjeNDUZXjhb12M
Stephen Malkmus Rushing The Acid Frat | Album: Groove Denied
( Elektro / down / m / e )
Stephen Malkmus, bekannt geworden als Mitglied von Pavement, veröffentlichte in den letzten Jahre als Stephen Malkmus & The Jicks einige Alben und ist mit der Band in Indie zuhause. Schon länger deutete er an, ein elektronischen Album komplett alleine zu veröffentlichen. Nachdem dieses Projekt bis vor kurzem das Nachsehen hatte, erscheint mitte März das lang erwarete elektro Debut.
Sunflower Bean King Of the Dudes | Album: King Of The Dudes EP
( Rock / up / f / e )
Die Band fügt hinzu: „This EP does not give a fuck, it’s reactionary, and a sharpened response to our times. Death, birth, aggression, addiction, and power. ‚Twentytwo In Blue‘ allowed us to find our strength and on ‚King Of The Dudes‘ we use it, no holds barred.“
Susanna & the Brotherhood of Our Lady Wilderness | Album: Garden of Earthly Delights
( Pop / medium / f / e )
 norwegische Komponistin mit neuer Band „Brotherhood of our Lady“
Tellavision Projector Running | Album: Add Land
( Elektro / medium / f / e )
Als Tellavision legt Fee Ronja Kürten ihre mächtige Stimme über einen Teppich aus Synthesizern, Gitarren und sontigen Instrumenten und Nicht-Instrumenten…
These New Puritans Inside The Rose | Album: Inside The Road
( Elektro / medium / m / e )
THESE NEW PURITANS kündigen ihr viertes Studioalbum INSIDE THE ROSE für den 22. März 2019 an und veröffentlichen Heute den gleichnamigen Titeltrack. Im April kommen sie auf Tour. Die in London und Berlin lebenden Zwillinge Jack und George Barnett sind unerschrockene Neuerfinder und Experimentalmusiker mit einem ausgeprägten Querdenkergeist.
Tics Blessed | Album: Agnostic Funk
( Rock / up / m / e )
Tics ist eine Band aus Köln und bewegt sich an der Grenze von Punkt und Post Punkt. Ebenso wie ihr Debut aus 2017 will die Band viel Inhalt an die Zuhörer bringen, hat aber keine Zeit. Tics verarbeitet dieses Wirrwarr aus Tönen und Worten in Tracks für insgesant 18 Minuten. Unruhige Musik in unruhigen Zeiten.
Toro Y Moi Who Am I | Album: Outer Peace
( Pop / medium / m / e )
Toro Y Moi heißt eigentlich Chaz Bear (bzw. Bundick) und hat auch schon unter dem Alter Ego Les Sins Musik gemacht. „Outer Peace“ ist sein sechstes Studioalbum unter dem Namen Toro Y Moi (span. & franz. für „Der Stier & Ich“). Es ist ein Aufruf daran seinen Frieden zu finden, auch wenn die äußeren Umstände eher dagegensprechen, wie z.B. im Stau oder anderen Alltagssituationen
Underground Youth, The Last Exit To Nowhere | Album: Montage Images of Lust & Fear
( Rock / medium / m / e )
The Underground Youth setzt sich zusammen aus Craig (Gesang, Gitarre) und Olya Dyer (Schlagzeug), Max James (Bass) und Leonard Kaage (Gitarre) zusammen.
Unloved Remember | Album: Hearbreak
( Rock / medium / f / e )
Unloved, bestehend aus Sängerin Jade Vincent, dem Produzenten Keefus Ciancia und dem DJ und Produzenten David Holmes
ViVii Love Love Love | Album: tba
( Pop / medium / f / e )
Swedisches dream-pop Trio
Weyes Blood Everyday | Album: Titanic Rising
( Songwriter / medium / f / e )
„Titanic Rising” ist das vierte Album der Songwriterin Natalie Mering aus Santa Monica.
White Denim Ny Money | Album: Side Effects
( Rock / medium / m / e )
White Denim aus Austin/Texas. 8. Album „Side Effects“ erschien im März
White Lies Time To Give | Album: Five
( Pop / medium / m / e )
Die White Lies stammen aus dem Londoner Stadteil Ealing. Five ist ihr 5. Album.
Yak Layin‘ it on the line | Album: Pursuit of Momentary Happiness
( Rock / medium / m / e )
Jeden verfügbaren Cent steckte er in die Aufnahme seines Albums – bis zu dem Punkt, an dem er obdachlos wurde und auf die Rückbank seines Citroën Estate zog.
Yann Tiersen Koad (Wood) feat. Anna von Hausswolff | Album: All
( Elektro / down / f / e )
„ALL“ ist das erste Album, das in Tiersens neuem Studio, Venue und Gemeindezentrum (!) The Eskal aufgenommen wurde, das er in einer verlassenen Diskothek auf der Insel Ouessant, einer kleinen Insel im keltischen Meer, Tiersens Heimat seit 10 Jahren, errichtet hat.
Yann Tiersen Pell (far) | Album: All
( Elektro / down / f / e )
„ALL“ ist das erste Album, das in Tiersens neuem Studio, Venue und Gemeindezentrum (!) The Eskal aufgenommen wurde, das er in einer verlassenen Diskothek auf der Insel Ouessant, einer kleinen Insel im keltischen Meer, Tiersens Heimat seit 10 Jahren, errichtet hat.
Zulu Science | Album: tba
( Elektropop / medium / m / e )
Würzburger Indie-Trio, „inmitten von The xx und James Blake“ (Zitat INTRO)