Verschwende deinen Sonntag!

Wenn man sonntags mal wieder alleine vor dem Fernseher sitzt und sich die Frage stellt „Wie verschwende ich meinen Sonntag?“. Dann gibt es heute die Lösung für Euch.

Was macht man bei wunderbaren 26 Grad in unserer schönen Landeshauptstadt Stuttgart am besten? Bei den Temperaturen natürlich nach draußen gehen.

Der Stadtstrand im Stuttgarter Stadtteil Bad Cannstatt ist der perfekte Ort um seinem Fernweh nach Sonne, Strand und warte … Meer haben wir hier ja leider nicht. Aber es ist der perfekte Ort, um ein bisschen Strandfeeling in die Stadt zu holen. Die Anreise macht man am besten einfach über die S-Bahn und steigt bei der Haltestelle Bad Cannstatt aus. Ab jetzt sind es um die 10 Minuten Fußweg. Kleiner Minuspunkt. Bei der Hitze wünscht man sich nämlich nichts mehr, als einfach nur in der Sonne auf der faulen Haut zu liegen. Jedoch kann man mit dem 10-minütigen Fußweg das tägliche Workout schonmal abhaken. Achtung Spoiler: Wer jedoch gerne noch eine weitere Sporteinheit an diesem Tag einlegen möchte, kann sich am danebenliegenden Volleyballfeld austoben.

Am Stadtstrand angekommen, wird einem dann das erste Mal klar, warum sich das Wort Stadt im Stadtstrand befindet. Anstatt auf ein wunderschön blau glitzerndes Meer zu schauen und die Ruhe und das Meerrauschen zu genießen, darf man den Blick auf Baukräne, Verkehr und den „wunderschön“ in Szene gebrachten Neckar genießen. Klingt nicht so toll. Wenn man sich jedoch den richtigen Platz auf einer der zahlreichen Liegestühle aussucht, kann man dem eher etwas unschönen Ausblick entfliehen.

Der Stadtstrand kann mit einer guten Auswahl an Getränken und Essen punkten. Von exotischen Cocktails bis zur traditionellen Bratwurst wird hier jedermann fündig. Ganz wichtig bei den Temperaturen, Eis gibt es auch!

Um die Strandatmosphäre trotz der lästigen Baustellen und des Stadttreibens dem Besucher näher zu bringen, kann man sich zu entspannter Musik wunderbar vom stressigen Unialltag, mit den Füßen im Sand vergraben, erholen.

Mit seinen Liegestühlen, der Musik und natürlich dem Sandstrand kann der Stadtstrand ein bisschen Südseefeeling nach Hause ins Schwabenländle bringen.

Hier ein kleiner Eindruck.

So und jetzt genießt euren Sonntag und legt das Handy weg !

Wenn ihr noch mehr über den Stadtstrand wissen möchtet, besucht hier doch mal die Internetseite: https://www.scholz-gastronomie.de/STADTSTRAND-STUTTGART
Verfasserin: Valentina Krapf 
Please follow and like us:
error