Campusmagazin HdM: Gegensätze ziehen sich an

Vor allem wenn sie sich so perfekt ergänzen wie die Vielzahl der Studentinnen und Studenten an der Hochschule der Medien. Besonders ohne eine Spezies würde es hier ganz anders aussehen und ablaufen: Im Gegensatz zu den eher weniger engagierten Menschen, packen sich unsere Kommilitoninnen und Kommilitonen von der Verfassten Studierendenschaft teilweise ordentlich Extra-Arbeit auf. Einer von ihnen ist Timo Rendek, stellvertretender Ratspräsident der VS und Initiator von „Brett vor’m Kopf“. Ratspräsident? Ziemlich hoher Besuch in unserem HORADS-Studio! Timo war diese Woche live beim Campusmagazin HdM zu Gast.

„Der Rat der Studierendenschaft setzt sich aus insgesamt 30 verschiedenen Personen zusammen. Die treffen sich monatlich um über alle Geschehnisse an der Hochschule und in der Studierendenschaft zu reden. Der Ratspräsident beruft diesen Rat ein und leitet ihn, und ich als Stellvertretung helfe ihm eben dabei.“

Diese Geschehnisse alle im Blick zu behalten erfordert absolut klare Sicht. Ob Timo trotzdem manchmal ein „Brett vor’m Kopf“ hat? Definitiv. Bei so vielen Medien, wie bei uns an der Hochschule, kann einem schon mal schwindelig werden. Weg vom Display und back to the roots! Seit 2014 widmet sich Timo mit „Brett vor’m Kopf“ wieder den guten, alten Brettspielen.

„Es geht um Brettspiele, Rollenspiele und allerlei andere Spiele, die man nicht am PC oder an der Konsole spielt. Dazu treffen wir uns einmal in der Woche zum Spieleabend. Es kommen meistens um die 30 Leute vorbei. Und dann wird gezockt, bis die Security uns rausschmeißt!“

Für uns Normalo-Studenten kaum vorstellbar, aber bei Timo ist noch immer Zeit und Motivation für mehr vorhanden. Seine Initiative „Spende deinen Pfand“ kooperiert mit Trott-war: Der Inhalt der bunten Eimer, die in der Hochschule der Medien stehen, wird dort dann gemeinnützig verwendet.

Doch Gegensätze müssen ja nicht immer Gegensätze bleiben! Wer Lust (oder auch ein schlechtes Gewissen) bekommen hat sich mehr zu engagieren: Einfach im Büro der VS vorbei kommen. Oder eine Mail schreiben. Oder hier schon kreativ werden – wie wär’s mit einem Brief?

[soundcloud]https://soundcloud.com/horads-88-6/hdm-campusmagazin-interview-mit-timo-von-der-vs-und-brett-vorm-kopf[/soundcloud]

Please follow and like us:
error