Was ist noch schöner als regionale Lebensmittel kaufen?

Bis auf Kevin, dem Schlagzeuger der NERVEN, wissen die beiden weiteren Mitglieder Max, Gitarre und Vocals, und Julian, Bass und Vocals, nicht wirklich, was die Texte ihrer Lieder bedeuten. So lässt auch die erste Auskopplung, Barfuß durch die Scherben, vom neuem dritten Album OUT genug Interpretationsfreiraum.

[soundcloud]https://soundcloud.com/glitterhouse/02-barfus-durch-die-scherben[/soundcloud]
Vieles hat dieser Track mit seinen Vorgängern auf den ersten beiden Alben gemeinsam, etwas ist aber komplett neu: Man kann dazu tanzen.

Wo früher Gitarre und Bass gegeneinander um den Titel des dominanteren Instruments stritten, herrscht in diesem Lied eine Harmonie zwischen beiden Saiteninstrumenten und dem Schlagzeug. Die Vocals von Max ordnen sich der Melodie unter; der eigene Kopf nickt mit und denkt nach. Zum Ende des Tracks wird schnell Spannung aufgebaut, nur um diese anschließend noch schneller abzubauen.

Ansonsten erinnern die restlichen Tracks des Albums der 3 Jungs aus Stuttgart an die vorangegangen Alben FUN und FLUIDUM. Wieder stehen Resignation, rohe Kraft und Selbstzweifel an sich und die eigene Generation im Vordergrund. Neben Die Nerven haben die Mitglieder verschiedenste Nebenprojekt, wie Wolf Mountains oder Levin Goes Lightly, und bereichern damit den Stuttgarter Kulturraum ungemein.

Support your local Music Dealer.

Björn Klose

Please follow and like us:
error