Indie Pop von seiner schönsten Seite

Nach drei Jahren meldet sich Grimes mit einer neuen Platte zurück! Claire Boucher alias Grimes wurde 2012 durch ihr drittes Album VISION bekannt. Dieses nahm die Kanadierin innerhalb von drei Wochen alleine mit Garageband an ihrem Computer auf.

Nun bringt sie ihr neues Album ART ANGELS raus und damit auch die erste Single „Flesh Without Blood“. Die Single ist, wie das Album, von ihr selber geschrieben und wurde am 26. Oktober inklusive Musikvideo veröffentlicht. Tanzbarer Dream Pop, metallisch klingende Beats und einen elektrisch-punkigen Gitarrenriff kann man erwarten. Dazu ihre besondere, mädchenhafte Stimme und die neue Indie-Pop Single ist fertig.

[soundcloud]https://soundcloud.com/vevogrimes/grimes-fresh-without-bloodlive-in-the-vivid-dream[/soundcloud]

Indie-Pop – ist das nicht schon ein Widerspruch in sich? Genau das verkörpert die 27-jährige Sängerin jedoch für mich. Kritikern, die Grimes versuchen in eine Schublade zu stecken, zeigt sie hiermit, dass sie das nicht einfach mit sich machen lässt. Ganz egal, ob Mainstream Dance-Pop oder nicht, die Single ist ohrwurmverdächtig. Wer aber lieber andere Töne der interessanten Kanadierin mag oder mehr will, sollte mal in das neue Album reinhören, welches am 6. November digital veröffentlicht wurde.

Seggen Bana Mikael

 

Please follow and like us:
error