Aus Stuttgart in die Champions League

Die weit entfernte Vorstellung von der Musik professionell leben zu können? Die Kids of Adelaide aus Stuttgart versuchen hierfür den nächsten Schritt mit Album Nummer 3: „Black Hat and Feather“.

Severin Specht und Benjamin Nolle sind die Kids of Adelaide. Die beiden haben sich im Winter 2010 bei einer gemeinsamen Tour kennengelernt und schnell den gemeinsamen Hang zur akustischen Gitarrenmusik erkannt. Nach einer anfänglichen Warm-Up Runde in den Straßen Stuttgarts

und positiven Reaktionen des Publikums war schnell klar, dass aus diesem Projekt mehr gemacht werden muss. So entstanden im Jahre 2011 zuerst das selbst gepresste Werk „Songs for you and me“, welches innerhalb kürzester Zeit vergriffen war, und die anschließend auf Green Elephant Records veröffentlichte EP „Kids of Adelaide“. Die anschließende Deutschlandtour als Support von Singer/Songwriter Tiemo Hauer war daraufhin ein voller Erfolg. Auch die beiden folgenden Alben „Home“ aus dem Jahre 2012 und „Byrth“ aus dem Jahre 2014 konnten an den Erfolg anknüpfen und den beiden Jungs einen ersten Vorgeschmack auf die „Champions League“ der Musikbranche geben.

Die Vorabsingle „Jinx“, welche am 09. Oktober 2015 erschienen ist, gibt nun einen weiteren Ausblick, was den Hörer auf Album Nummer 3 erwartet. Der Einstieg beginnt mit einem flotten Sound auf dem Piano und animiert schnell sich in ein Gefühl der Leichtigkeit fallen zu lassen. Der Text geht hierbei auch sehr stark ins Ohr und vor allem die Zeile „give me what I never had“ spricht wohl jeden einzelnen Hörer an. Schließlich, was wohl jeder von uns sehr gut kennt, streben wir Menschen ständig nach neuen Dingen und vor allen nach jenen, die wir bisher noch nicht haben. Die zusätzlichen Gitarrenriffs runden das Stück dann rockig ab, so dass alles in allem ein Sound geschaffen wurde, der einem gerade zu der nun dunkleren Jahreszeit zumindest ein wenig wärmende Energie durch den Gehörgang presst.
Das neue Album erscheint am 22.01.2016. Anschließend folgt bis zum 06. Februar eine Tour quer durch Deutschland, wobei der Start mit der Releaseparty in Stuttgart Im Wizemann stattfinden wird.

Daniel Ploschka

Please follow and like us:
error