Alles für einen Zwanni!

Wer ist Zwanie Jonson? Und viel wichtiger: Wieso kennt ihn kaum jemand?

„Zwanie Jonson| MusikerIn/Band“ hat auf Facebook 447 Likes. Zwanie Jonson hat eine spärlich designte Homepage. Viel mehr lässt sich auf den ersten Blick nicht zur Person im World Wide Web finden. Wer hätte gedacht, dass diese Gestalt des öffentlichen Lebens schon lange Live-Schlagzeuger bei Fettes Brot ist, den Fantastischen Vier und Fink (wir sprechen von dem Projekt des 2012 verstorbenen Nils Koppruch) an den Drums helfend zur Seite stand und neben diesen Referenzen auch noch Beat-Generator der Band Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen ist?! Weiterhin beteiligte sich Zwanie Jonson nicht nur dieses Jahr mit dem Titel Golden Song am hochgelobten Berlinale-Liebling Victoria, nein, auch DJ Koze huldigte diesem Lied und dessen Urheber in Form eines Remixes. Meiner Meinung nach gebühren diesem Mann mindestens Anerkennung und Beachtung! (Oder wie wäre es mit einer angemessen aufgepimpten Homepage…)

Christoph Kähler heißt das Multitalent mit bürgerlichem Namen und stammt aus Hamburg. Die Titulierung Zwanie stammt anscheinend aus Zeiten, in denen er alles für einen ‚Zwanni‘ eingespielt hat.

Was am Anfang klingt wie aus einer Szene des Schauspiel-Schläger-Duos Bud Spencer und Terence Hill (z.B. 4 Fäuste für ein Hallelujah), pfriemelt und tänzelt sich in ein herrlich lässig-schnörkelloses Pop-Stück. Gute Laune und 70er Jahre Sounds schaffen es direkt die Hüften.

(Bettina Marquardt)

Please follow and like us:
error