Keep On Dancing!

Was passiert, wenn sich eine Band über einem Club einsperrt und dabei ihre Fans und die Welt 24 Stunden am Tag über einen Live-Stream daran teilhaben lässt, um fast ihr gesamtes Album selbst zu produzieren? ABOVE CLUB, das neue Album der kanadischen Band We Are the City.

2008 haben sich Sänger Cayne McKenzie, Schlagzeuger Andy Huculiak und Gitarrist David Menzel aus Kelowna zusammengeschlossen und die Band geformt. Gefolgt von dem Album VIOLENT und dem dazugehörigen Film haben sie nun am 13. November ihr drittes Album ABOVE CLUB rausgebracht. Der Song plus Musikvideo „Keep on Dancing“ wurde schon vorher veröffentlicht und läuft nun in unserer Musikrotation. Der Song lebt vor allem von seinem drängenden Rhythmus und McKenzies hallender Stimme, welche einen ganz nach dem Songtext: „Don’t stay inside, don’t go to bed, Gotta keep on dancing“, zu einem tranceartigen Tanzwahn verführen.

Kurz nachdem das Album auf den Markt kam, gab die Band zu, dass der Live Stream, bei dem man sie beim Schlafen, Musik machen oder in Unterhosen auf Pappkartons einschlafen beobachten konnte, vollständig inszeniert war. ABOVE CLUB ist schon seit einem Jahr fertig produziert ist. Das Social-Media Experiment wollte nach der Authentizität des Rocks und der Echtheit der Medien fragen. Doch auch der Spaß an der Sache war Grund dafür, denn We Are the City sind nicht nur musikalisch, sondern auch anderweitig kreativ unterwegs. Sie schreiben z.B. auch Drehbücher und produzieren Filme sowie Musikvideos. Ihr Film „Violent“ lief schon auf Filmfestivals in Vancouver, Cannes und San Sebastian. Wer jetzt die Jungs mal live erleben will, hat im Januar, wenn sie durch Europa und auch Deutschland touren, die Chance!

Seggen Mikael

Please follow and like us:
error